Wolfring, 92269 Fensterbach
+49 9438 902071
info@feuerwehrwolfring.de

Berichte

23.10.2021 – Leistungsprüfung

Die Gruppe im Löscheinsatz – so lautete das Thema bei der kürzlich abgelegten Leistungsprüfung. Nach verschiedenen Knoten und Stichen, sowie spezifischen Zusatzaufgaben wurde der in den vergangenen Wochen ausgebildete Löschangriff mit angedeutetem Atemschutzeinsatz von den beiden Gruppen unserer Wehr ausgeführt. Auch das anschließende Kuppeln einer Saugleitung wurde unter den wachsamen Blicken der Schiedsrichter souverän gemeistert, …

09.10.2021 – Fahr-Sicherheits-Training

Zwölf Kameraden unserer aktiven Mitglieder nahmen kürzlich an einem Fahrsicherheitstraining teil. Unter Anleitung der Fahrschule Weinzierl begannen nach einer kurzen Theorieeinheit schon die praktischen Fahrübungen. Bei Slalomparcours, Bremsmanövern und Kreisfahrten bei nasser Fahrbahn wurden unsere beiden Einsatzfahrzeuge an die Grenzen der physikalischen Gesetze getrieben. So konnten alle Teilnehmer neue Erfahrungen für zukünftige Übungs- und Einsatzfahrten …

01.10.2021 – Übergabe Kanaldichtkissen

Im Rahmen der Einsatzübung bei der Fa. Tyczka-ENERGY übergab der Firmenvertreter Hr. Reis ein Kanaldichtkissen offiziell an unsere Feuerwehr, das bereits bei der vorangegangenen Übung zum Einsatz kam. Unser Kommandant bedankte sich zusammen mit KBM Andreas Ringlstetter für das zur Verfügung gestellte Gerät, mit dem man künftig noch effizienter verhindern könne, dass Schadstoffe in die …

01.10.2021 – Einsatzübung Fa. Tyczka

„Brennender LKW – Personen verletzt“ lautete das Alarmstichwort der diesjährigen Einsatzübung bei der Fa. Tyczka. Durch unsere Atemschutzgeräteträger wurden die Verletzten gerettet. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Unser Kommandant Markus Plank sowie Kreisbrandmeister Andreas Ringlstetter zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Übung. Auch die Vertreter der Firma Tyczka bedankten sich bei den Aktiven, …

17.09.2021 – Jugendflamme 2

Zur Abnahme der Jugendflamme Stufe II trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Fensterbach am Feuerwehrhaus in Wolfring. Die Floriansjünger aus Dürnsricht, Högling und Wolfring wurden durch den Jugendwartsprecher Sebastian Meier und den Abnahmeberechtigten Armin Jehl begrüßt. Danach ging es gleich an die Prüfungsaufgaben. Für die Jungen und Mädchen galt es insgesamt vier Stationen zu absolvieren. Eine …

Vor 20 Jahren – Unfall Tanklastzug

Mit Sicherheit war der Unfall eines mit Diesel beladenen Tanklastzuges einer der größten Einsätze in der jüngeren Geschichte der Feuerwehr Wolfring. Das Szenario ereignete sich am 22.08.2001 um 12.10 Uhr auf der Staatsstraße 2151. Ein mit 22 000 Liter Diesel beladenes Tankzug-Gespann kam zwischen den Ortschaften Knölling und Wolfringmühle ins Schlingern. Das Zugfahrzeug konnte vom …

22.06.2021 – Unwetter über Fensterbach

Nach einem heftigen Unwetter, das am Dienstag über unsere Gemeinde niederging, wurden wir zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr in die Gemeindeteile Dürnsricht und Knölling alarmiert. Mehrere vollgelaufene Keller mussten ausgepumpt und Straßen gereinigt werden. Bis tief in die Nacht waren wir zusammen mit den Gemeindefeuerwehren Dürnsricht und Högling sowie der FF Schmidgaden im Einsatz.  

09.06.2021 – Übung in der Gruppe nach dem Lockdown

Nachdem wir im Frühjahr bereits in kleinen Gruppen den Übungsdienst wieder aufgenommen haben, konnten wir nun endlich wieder auch in Gruppenstärke üben. Übungsthema war die Brandbekämpfung. Hier musste ein Werkstattbrand bekämpft und benachbarte Gebäude geschützt werden.

19.08.2020 – Prüfung MTA

Der Corona-Lockdown machte eine Unterbrechung der Feuerwehr-Grundausbildung notwendig. In dieser Zeit wurde das theoretische Wissen nur digital vermittelt. Jetzt konnte die Ausbildung fortgesetzt werden und so konnten endlich 5 Kameradinnen und Kameraden die Zwischenprüfung und 4 Aktive die Abschlussprüfung der Modularen-Truppausbildung ablegen. Hier waren verschiedene Einsatztätigkeiten als Einzel- bzw. Truppaufgabe zu bewältigen, sowie in einer …

15.08.2020 – Fahrzeugsegnung LF 20

Bereits im Herbst 2019 konnten wir unser neues Löschgruppenfahrzeug LF 20 und ersetzten damit das über 34 Jahres alte LF 8. Beim Florianstag im Mai sollte im Rahmen eines großen Festes die Fahrzeugsegnung erfolgen. Da dies aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, erhielt das Fahrzeug nun im Rahmen eines Gottesdienstes unter Einhaltung der aktuellen Regeln …